Seite 1 von 1

stefan0wit(c)hs Thread

Verfasst: Mi 19. Aug 2020, 15:02
von stefan0wit(c)h
Die Ärzte der "Doctors For Truth Conference" waren sich einig:

Die Opfer des Coronavirus haben die saisonalen Grippetoten des letzten Jahres nicht überschritten.
Die Zahlen wurden durch die Änderung der medizinischen Protokolle übertrieben.
Die Einbeziehung einer gesunden und erzwungenen Verwendung von Masken hat keine wissenschaftliche Grundlage.
Die als Covid-19 bekannte Krankheit weist keine Infektionsmuster auf, sondern eine Kombination davon. (!)
mehr darüber kann hier gefunden sein >

https://bumibahagia.com/2020/08/19/25-0 ... huldigung/

stefan0wit(c)hs Thread

Verfasst: Mi 19. Aug 2020, 15:10
von stefan0wit(c)h
Die Ärzte der "Doctors for Truth Conference" waren sich einig:

Die Opfer des Coronavirus haben die saisonalen Grippetoten des letzten Jahres nicht überschritten.
Die Zahlen wurden durch die Änderung der medizinischen Protokolle übertrieben.
Die Einbeziehung einer gesunden und erzwungenen Verwendung von Masken hat keine wissenschaftliche Grundlage.
Die als Covid-19 bekannte Krankheit weist keine Infektionsmuster auf, sondern eine Kombination davon. (!)

Mehr davon könnt ihr hier finden > https://bumibahagia.com/2020/08/19/25-0 ... huldigung/

stefan0wit(c)hs Thread

Verfasst: Mi 19. Aug 2020, 15:34
von stefan0wit(c)h
Strafrechtlerin ruft Söder in Zeugenstand, spricht von skandalösen Zuständen in Ministerien

Das beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof laufende Normenkontrollverfahren offenbart, das es in der Bayerischen Staatsregierung keine Aktenlage gibt, auf deren Basis die Entscheidungen der massiven Grundrechtseinschränkung von Markus Söder durchgeführt wurden.
Die prozessführende Strafrechtlerin Jessica Hamed der hessischen Kanzlei Bernhard Korn & Partner, bezeichnet das Vorgehen in einem veröffentlichten E-Mail vom 17.8. als skandalös.

mehr dazu hier >
https://clubderklarenworte.de/skandaloe ... nisterien/
https://clubderklarenworte.de/wp-conten ... 6der-1.pdf
https://bumibahagia.com/2020/08/19/stra ... nisterien/

Eine neue Weltreligion ist etabliert: Das Covidiotentum

Verfasst: Fr 4. Sep 2020, 08:50
von stefan0wit(c)h
Wir sind doch alle zu "Covidioten" durch die einseitig negative 24 Stunden Corona-Virus-höchste-Lebensgefahr indoktrinierende propagandierende Berichterstattung gemacht worden. Bei vielen hat das neu in den Köpfen etablierte "Covidiotentum" schon zu schweren Aversionen und anderen psychischen Dispositionen. Hören sie nur das Wort Corona, zeigen sie verückte und merk-würdige Verhaltensymptome, die auf ein schwerere Traumatisierung hindeuten, oder?
So und jetzt gibts nach meiner Beobachtung 2 "Covidioten" Lager im neuen weltweiten etablierten Glauben, und zwar, die daran glauben, und die, denen das ziemlich spanisch vorkommt und es nicht glauben, scheint es mir. und diese bekriegen sich zur Zeit, während alle anderen Probleme aus dem Focus rücken und man übersieht, dass man nun für viele nicht ganz koscher" gelaufenen Entscheidungen und eilig neu geschriebene Verordnungen und Gesetze den Corona-Virus verantwortlich machen kann und macht......
oder seht ihr das anders?

EGO-is'-muß + SEX-is-muß

Verfasst: So 6. Sep 2020, 13:52
von stefan0wit(c)h
genauer recherchiert bedeutet IDIOT
im etymologischen Sinne:
Privatmann (privare berauben),einfacher Mensch,
ungeübter unkundiger Laie, Stümper.

Welche Art von EGOismus ist okay?
Meine Antwort. jede, doch es kann teuer sein/ werden,
wegen karmisch-universellen Prinzipien.
Ich bin EGO, GEO-graphisch ver-rückt in meiner
sICHtweise auf meine indivduelle Umwelt durch die
Geschichte meiner leiblichen Geburt als Leibhaftiger
und gewachsener Leibeigner (bedeutet auch das Wort: "Sklave").

SEX-is'-muß geht über Kopolation weitestgehenst hinaus.

Glauben ist m.E. niemals PrivatSache, da du mittels Sprachvermögen
direkt und indirekt deinen Glauben emittierst.
Glauben scheint mir sowohl individuell als auch gemEINschaftlich gl0bAAl,
denn jede und jeder der des Sprechens mächtig ist, ist manipulierender, propagierender
und indoktrinierender missionierender emittierender glaubender Gläubige/~-r.
Wie erleben das Ende der Aufklärung und den Anfang des erweiterten
Bewusstseins, das Bewusstsein des Bewusstseins,
denn
ALL-ES ist
und
nJCHts kann niemals existieren.....
ES umhüllt und verblendet sJCH mit MATERie
und erscheint als MATERie, männlich/weiblich polar

mit
<3-lichen, <3-haften und <3-losen Grüßen
bei allem Respekt
SEINER-/IHRER-/Deiner-/meiner-Seits

Re: stefan0wit(c)hs Thread

Verfasst: So 6. Sep 2020, 14:06
von stefan0wit(c)h
Die HimmelsLinien sind, waren und werden im-meer geteilt:



ein entschlüsselnder Vortrag darüber folgend:



mit der Empfehlung: Filme das N8mahr: