Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Gesetzliches, Verordnungen, Berichte aus diversen Medien und vieles mehr
Antworten
Tara
Administrator
Beiträge: 395
Registriert: Di 14. Apr 2020, 23:39

Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von Tara »

Tägliche Statistik für die Stadt und Landkreis Kassel:
https://kassel.de/aktuelles/aktuelle-me ... avirus.php


Alle Meldungen, Pressemitteilungen und Tweets der Stadt Kassel zum Coronavirus:
https://kassel.de/aktuelles/aktuelle-me ... corona.php


Verordnungen und Verfügungen
https://kassel.de/aktuelles/aktuelle-me ... gungen.php
Wir freuen uns über Unterstützung! paypal.me/nichtohneunskassel

Tara
Administrator
Beiträge: 395
Registriert: Di 14. Apr 2020, 23:39

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von Tara »

Wir freuen uns über Unterstützung! paypal.me/nichtohneunskassel

Tara
Administrator
Beiträge: 395
Registriert: Di 14. Apr 2020, 23:39

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von Tara »

Aktuelle Mitteilung
04.05.2020


Spielplätze in der Stadt Kassel öffnen ab Dienstag, 5. Mai
Auf Grund der jüngsten Verordnung des Landes Hessen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie können die Spielplätze wieder öffnen. Aktuell laufen im zuständigen Umwelt- und Gartenamt die Vorbereitungen, dass die Spielplätze auch in der Stadt Kassel ab Dienstag, 5. Mai, nach und nach wieder geöffnet werden.

Quelle: https://www.kassel.de/aktuelles/aktuell ... avirus.php
Wir freuen uns über Unterstützung! paypal.me/nichtohneunskassel

Tara
Administrator
Beiträge: 395
Registriert: Di 14. Apr 2020, 23:39

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von Tara »

Eine Videobotschaft:

Wir freuen uns über Unterstützung! paypal.me/nichtohneunskassel

stefan0wit(c)h
Beiträge: 28
Registriert: So 9. Aug 2020, 06:53
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von stefan0wit(c)h »

Zum ersten Mal in meinen Leben höre ich von diesen Seiten, den Amtsblättern, die man im Internet aufrufen kann. Ich klage mal hier formlos die Mandatsträger, als Oberhaupt den amtierenden Bürgermeister von Kassel an, die Bürger nicht über Briefpost oder überhall öffentlich ausliegende Drucksachen über solche Möglichkeiten informiert zu haben. Es scheint mir, die wahrnehmende und auch kritische Teilnahme an solchen Ergebnissen ist nicht erwünscht. Da ich recht allergisch gegenüber Zeitungen und den öffentlichen Rundfunk reagiere, höre und ich schon seit längerer Zeit keine öffentlich-rechtlichen Medien und lese keine Zeitungen mehr. Seitdem fühle ich mich gesundheitlich signifkant besser. Haben die Mandatsträger nicht Informationspflicht zu solchen Möglichkeiten?

fragt sich und dich und euch
mit herz-lichen, -haften und -losen Grüßen
stefan0wit(c)h

Snow
Beiträge: 137
Registriert: So 31. Mai 2020, 11:31

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von Snow »

stefan0wit(c)h hat geschrieben:
Fr 4. Sep 2020, 08:28
(..)
Da ich recht allergisch gegenüber Zeitungen und den öffentlichen Rundfunk reagiere, höre und ich schon seit längerer Zeit keine öffentlich-rechtlichen Medien und lese keine Zeitungen mehr. Seitdem fühle ich mich gesundheitlich signifkant besser. Haben die Mandatsträger nicht Informationspflicht zu solchen Möglichkeiten?

fragt sich und dich und euch
mit herz-lichen, -haften und -losen Grüßen
stefan0wit(c)h
Soweit ich sehe, und es so auch überall anderswo so wahrgenommen habe, scheint es dieser Entzug der Propaganda zu sein, was die Masse der Kritiker (Wir) ua. gemeinsam haben. Es scheint es ist das wichtigste Kriterium um kritisch und Objektive in dieser Lage zu sein/zu bleiben! Allen Anderen wurde das Gehirn gut (aus-) gewaschen!

lg Snow

PS: Ich entziehe mich den "Qualitäts-Medien" seit ca 2001, von 2003-2005 ist mir der Absprung dann endgültig gelungen. Kein Fernsehen, kein Radio, keine Zeitungen ..und seitdem habe ich das Gefühl dass sich mein Wissenschatz erheblich vergrößert hat und ich wesentlich kritischer und Aufgeklärter und politischer geworden bin als jemals zuvor in meinem Leben!

justMyTwoCents

stefan0wit(c)h
Beiträge: 28
Registriert: So 9. Aug 2020, 06:53
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Meldungen und Verfügungen der Stadt Kassel

Beitrag von stefan0wit(c)h »

Hallo Snow,

so wie du es schreibst, scheint es mir falsch. Den meisten wurde nicht! das Gehirn ausgewaschen, sondern ziemlich boshaft verdreckt und vermüllt!

Nur die Stille und die "Leere" vermögen das "Gehirn" (von den innewohnenden Dogmen) auszuwaschen, zu reinigen, habe ich für mich beobachten können und erleben dürfen......

....also die Enthaltsamkeit jeglicher Medien, auch den "SocialMedias" vermag einem zum klaren Denken, dem "NichtDenken" zu verhelfen.

Das klarste Denken scheint mir das "Nicht-Denken" zu sein....
...das Spüren, Schauen, Gucken, Sehen, Wahrnehmen, das "Dumm-aus-der-Wäsche-gucken" zu sein......

mit herzhaften Wünschen
zum OP-ti-X-en
stefan0wit(h)h

Antworten